Menorca Märkte

Eine der Aktivitäten, die auf der ganzen Insel durchgeführt werden können, ist der Besuch eines der vielenMärkte rund um Menorca. Viele der Städte der Insel veranstalten wöchentliche Tages- und sogar Nachtmärkte, sei es für Handwerksprodukte oder sogar für die Gastronomie. Außerdem werden viele in den Sommermonaten montiert.

Wir lassen Ihnen einige davon, es ist möglich, dass sich die Daten ändern, daher ist es wichtig, sich bei den Gemeinderäten nach den genauen Daten zu erkundigen

Alaior
– Vom ersten Mittwoch im Juni bis zum zweiten Mittwoch im September (beide inklusive): Mittwoch, Kunsthandwerker-Nachtmarkt in der Altstadt (von 19 bis 23 Uhr).

Es Castell
– Vom 1. Juni bis 30. September: täglich, Calesfonts-Markt, auf der zentralen Rampe des Hafens von Cales Fonts (von 20:00 bis 02:00 Uhr).
– Juli und August: montags Nachtmarkt in der Calle de San José („Sant Josep“) (von 20.00 bis 24.00 Uhr).

Ferrerías
– Kunsthandwerks- und Lebensmittelmarkt, der jeden Samstag von 9 bis 13 Uhr auf der Plaça d’Espanya stattfindet.
– Verkostung lokaler Produkte und Kunst, die jeden Freitag im Juli und August von 19:00 bis 23:00 Uhr stattfindet.

Ciutadella
– Vom 1. Juni bis 30. September: täglich „Capllonch“-Markt in der Straße „Pere Capllonch“ (Montag bis Donnerstag von 19:00 bis 24:00 Uhr und Freitag bis Sonntag von 17:00 bis 01:00 Uhr).
– Vom 1. Juni bis 15. September: Montag und Freitag (die Monate Juli und August auch Mittwoch), Kunsthandwerksmarkt auf dem Platz „des Born“ (von 19 bis 24 Uhr).
– Vom 1. Juni bis 30. September: täglich, Markt Costa Marina in der Straße „Portal de la Mar“ (Montag bis Donnerstag von 19:00 bis 12:00 Uhr und Freitag bis Sonntag von 19:00 bis 01:00 Uhr).
– Vom 1. Juni bis 30. September: täglich Sommermarkt in den Urbanisationen Cala en Blanes, Cala en Bosc, Cala Blanca und La Serpentona (von 17:00 bis 24:00 Uhr).

Mahón
– Juni, Juli und August: jeden Dienstag Nachtmarkt im historischen und kommerziellen Zentrum von Mahón (von 20 bis 23 Uhr).
– Vom 1. Mai bis 31. Oktober: täglicher Straßenmarkt im Hafen von Mahón „Pla de Baixamar“ (von 10 bis 22 Uhr).
– Vom 1. Mai bis 31. Oktober: Dienstag und Samstag Kunsthandwerkermarkt auf der Plaza del Carmen (Mahón-Markt) (von 9 bis 14 Uhr).

Es Mercadal
– Frühlingsmarkt: von April bis Juni: jeden Donnerstag in der zentralen Straße „Carrer Nou“ in Mercadal (von 10 bis 13 Uhr).
– Sommermarkt: von Juli bis Oktober: jeden Donnerstag, handwerklicher Nachtmarkt in den Straßen des Zentrums von Mercadal (von 19:00 bis 22:30 Uhr).
– Von Juli bis Oktober: jeden Samstag Nachtmarkt für Lebensmittel in den Straßen des Zentrums von Mercadal (von 19:00 bis 22:30 Uhr).
– Wintermarkt: von Januar bis März: jeden Donnerstag in der zentralen Straße „Carrer Nou“ (von 10 bis 13 Uhr).
– Herbstmarkt: von Oktober bis Dezember: auch donnerstags, auch in der „Carrer Nou“ (von 10 bis 13 Uhr).
– Im Winter sonntags Straßenmarkt von 10:30 bis 13:00 Uhr Plaza “Pare Camps”.

Fornells
– Von Juli bis Oktober: jeden Montag Sommermarkt in der Calle Mayor und auf pl. de la Iglesia de Fornells (von 19.00 bis 22.30 Uhr).

Es Migjorn Gran
– Von Juni bis September: jeden Dienstag, Markt „Dimarts as Migjorn“ (von 19 bis 23 Uhr).
– Von Oktober bis Dezember: jeden Samstag Wandermarkt „Trial es Migjorn“ (von 10 bis 14 Uhr).

Sant Lluis
– Von Juni bis September: montags, mittwochs, donnerstags und sonntags, Markt Punta Prima auf dem Paseo de s’Arenal (von 17:00 bis 24:00 Uhr).
– Von Juli bis August: jeden Freitag, Markt „Divendres Fosquet“ in der Calle de San Luis (von 19:00 bis 24:00 Uhr).